Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

9
Productivity

Fünf Wege, um für Ihr Wohlbefinden bei der Arbeit zu sorgen

Hatten Sie schon einmal Schwierigkeiten, Ihre Aufgabenliste abzuarbeiten, während Sie auf den Computerbildschirm starrten? Fühlen Sie sich nicht schlecht; selbst die Besten unter uns können einen Mangel an Motivation erleben. Mitarbeiter sind 20 % produktiver, wenn sie bei der Arbeit zufriedener und engagierter sind. Da die Pandemie unser Leben stark beeinflusst hat, ist das Wohlergehen der Mitarbeiter am Arbeitsplatz auf der Prioritätenliste der Unternehmen nach oben gerückt.

Erkunden Sie sofort Ihre Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres allgemeinen Wohlbefindens, egal ob Sie von zu Hause oder im Büro arbeiten.

Entspannen Sie sich, bevor Sie wichtige Aufgaben erledigen.

Es kann einschüchternd sein, eine wichtige Aufgabe erledigen zu müssen. Probieren Sie diese einfachen Methoden aus, bevor Sie beginnen, um Ihre Ängste zu beruhigen.

Yoga, Meditation und Atemübungen sind ausgezeichnete Lösungen, um Stress abzubauen, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Für diese Übungen brauchen Sie nur eine Matte, und dank der zahlreichen Informationen und Anleitungen, die auf YouTube zu finden sind, können Sie sie leicht zu Hause durchführen.

Vermeiden Sie es, gesellschaftliche Ereignisse auszulassen

Nutzen Sie die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, sei es in einer virtuellen Kaffeepause oder bei einem Drink nach der Arbeit. Vielleicht ist Ihnen gar nicht bewusst, wie sehr Sie das Gespräch mit einem anderen Kollegen vermisst haben. Nach einer anstrengenden Woche ist das eine fantastische Gelegenheit, den Blick vom Bildschirm und die Gedanken von der Arbeit abzuwenden.

Eine Pause vom Bildschirm einlegen

Bei Fernarbeit ist es schwieriger, sich an Pausen zu erinnern, in denen man sich von den Bildschirmen entfernt, was sowohl für die körperliche als auch die emotionale Gesundheit wichtig ist. Legen Sie stündlich eine Erinnerung daran fest, dass Sie eine 5-minütige Pause vom Computer einlegen und einen Spaziergang um das Haus machen sollten, um sich zu erfrischen und zu strecken. Auch wenn Sie in einem Büro arbeiten, können Sie dies in die Praxis umsetzen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Mittagspause einlegen, die sich hervorragend für eine Pause vom Bildschirm eignet. Und aus demselben Grund sollten Sie sich vorbereiten und Ihre Arbeit in den letzten 30 Minuten des Tages beenden, damit Sie sich rechtzeitig abmelden können.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Schmerzen, die durch langes Sitzen in einer Position entstehen, sind häufig. Ignorieren Sie keine Schmerzen und überprüfen Sie Ihre Haltung, um festzustellen, ob etwas geändert werden muss. Bitten Sie, wenn möglich, um einen Steharbeitsplatz, damit Sie während eines langen Arbeitstages Abwechslung haben. Ihr Arbeitgeber sollte sich regelmäßig vergewissern, dass Sie in einer Umgebung arbeiten, die Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden zuträglich ist.

Seien Sie organisiert

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, um den Schreibtisch so einzurichten, wie es Ihrer Persönlichkeit und Ihren Arbeitsanforderungen am besten entspricht. Sie werden erstaunt sein, welche Wirkung eine einfache Veränderung der Arbeitsplatzeinrichtung hat, sei es ein mehrlagiges Tablett, das bei der Ablage hilft, oder ein kleiner Blumentopf.

Das Gleiche gilt für die Organisation Ihrer Arbeit. Warum notieren Sie Ihre Aufgaben nicht in einem physischen Kalender, anstatt sie in Ihren Outlook-Kalender hochzuladen, und genießen dann die Genugtuung, sie abzuhaken, wenn Sie sie erledigt haben?

Es gibt noch viele andere Dinge, die wir tun können, um ein besseres Leben zu führen. Wenn Sie etwas auf dieser Liste finden, das Sie noch nicht tun, lassen Sie sich davon motivieren, die für Sie effektivste Wellness-Strategie zu finden.