Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Medical Devices Cherwell entwickelt maßgeschneidertes neues Produkt zur Unterstützung der Luftqualitätsprüfung in UCA-Operationssälen
Med Devic

Cherwell entwickelt maßgeschneidertes neues Produkt zur Unterstützung der Luftqualitätsprüfung in UCA-Operationssälen

24th May 2024

Bicester, UK, 21. Mai 2024: Cherwell, Experte für mikrobiologische Reinraumlösungen, hat ein neues Absetzplattenprodukt entwickelt, um eine nationale britische Studie zu unterstützen, die den Zusammenhang zwischen der mikrobiologischen Qualität der OP-Luft und der Infektionsrate untersucht. Das vom NHS England, der britischen Gesundheitsbehörde und der British Orthopaedic Association unterstützte JOINTCASE-Audit zielt darauf ab, die Luftqualität von Ultra-Clean-Air-(UCA)-Operationssälen zu überprüfen, während sie tatsächlich für Operationen genutzt werden.

Trotz des gut dokumentierten Zusammenhangs zwischen mikrobiologischer Luftqualität und hohen Infektionsraten werden Operationssäle nicht routinemäßig überwacht, wenn sie in Betrieb sind. Dies liegt daran, dass traditionell Schlitzprobennehmer verwendet werden, um die Luftqualität durch volumetrische Zählung zu prüfen, was jedoch arbeitsintensiv ist, geschultes Personal erfordert und für Routinekontrollen nicht praktikabel ist. Die Studienleitung stellte fest, dass die Zählung von Abklatschplatten eine einfachere Methode ist und ihre Beziehung zur volumetrischen Zählung gut etabliert ist.

Die Prüfung, die landesweit von den lokalen Abteilungen für Orthopädie und Mikrobiologie/Infektionskrankheiten in elektiven orthopädischen Abteilungen gemeinsam durchgeführt wird, verwendet nun eine auf Abklatschplatten basierende Technik. Hierfür wurden von Cherwell eigens Packungen mit 10 mikrobiologischen Platten entwickelt, die einfach aseptisch auseinandergeschält werden können, um sie steril auf chirurgische Instrumentenwagen und neben die Wunde zu legen. Zur weiteren Minimierung des Kontaminationsrisikos während des Transfers zur Bebrütung nach der Exposition können die Platten mit sterilen Gummibändern gesichert werden, die ebenfalls in den Packungen enthalten sind.

Die neuen abziehbaren Verpackungen waren erforderlich, da die Besiedlungsplatten in der Regel doppelt oder dreifach verpackt und für die Verwendung im Labor oder im Reinraum sterilisiert werden, was bei Operationen im Operationssaal nicht ausreicht. Der Leiter der Studie und orthopädische Chirurg Andrew Thomas vom Royal Orthopaedic Hospital in Birmingham erklärte: „Normale Plattenpackungen müssen mit einer sterilen Schere völlig aseptisch geöffnet werden, und das ist eine zusätzliche Aufgabe für das OP-Personal. Das lenkt sie ab, und es besteht die Gefahr, dass die Außenseite der Absetzplatten entkeimt wird.“

„Die logische Antwort war eine abziehbare Packung, die auf den sterilen Instrumentenwagen gelegt werden kann, genau wie alle anderen Ausrüstungsgegenstände, die das OP-Personal an die OP-Schwester ausgibt, aber das war auf dem Markt nicht erhältlich“, so Andrew weiter.

Das Bespoke Product Team von Cherwell unterstützte Andrew und das JOINTCASE-Audit durch den New Product Request Process des Unternehmens. Andrew sagte: „Wir wandten uns an Cherwell, die sich sehr für unser Problem interessierten und hart daran arbeiteten, die Lösung zu liefern. Andere bekannte multinationale Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, waren einfach nicht an einem relativ kleinen Problem interessiert. Das Team von Cherwell erkannte, dass die Herstellung der abziehbaren Verpackungen einen großen Beitrag leisten würde und eigentlich nicht sehr schwierig zu realisieren war.“

Die Joint Orthopaedics and Infectious diseases National Theatre Clean Air Services Evaluation (JOINTCASE) ist eine laufende nationale, multizentrische, prospektive Prüfung. Alle elektiven orthopädischen Einrichtungen im Vereinigten Königreich sind aufgerufen, sich an dieser Studie zu beteiligen. Dazu gehören große elektive Zentren, Tertiärkliniken und allgemeine Bezirkskrankenhäuser. Zunächst wird sich das Audit auf UCA-Säle konzentrieren, die für Gelenkersatzoperationen im Vereinigten Königreich genutzt werden.

Zusätzlich zu seinem Standardsortiment an Redipor®-Medien, Instrumentenzubehör und Verpackungen bietet Cherwell auch einen vollständig maßgeschneiderten Service für alle Aspekte von Umweltüberwachungsprogrammen. Die neuen Redipor®-Trypton-Soja-Agar (TSA)-Abklatschplatten von Cherwell, die ursprünglich als maßgeschneidertes Produkt für die JOINTCASE-Studie entwickelt wurden, sind jetzt in 10er-Packungen erhältlich.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.