Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Animal Health CMA setzt Überprüfung des Veterinärmarktes fort
animal health

CMA setzt Überprüfung des Veterinärmarktes fort

28th May 2024

Die Hauptsorgen der CMA sind nach wie vor unverändert: ob die Kunden ausreichend informiert sind, um fundierte Entscheidungen treffen zu können; ob die Unternehmensführung den Wettbewerb auf bestimmten Märkten behindert; ob Unternehmensorganisationen motiviert sind, Entscheidungen in einer Weise zu treffen, die die Wahlmöglichkeiten einschränkt; ob Tierhalter möglicherweise zu viel für Medikamente bezahlen; und ob das regulatorische Umfeld veraltet ist.

Der Vorstandsvorsitzende der CMA erklärte: „Die Botschaft unserer bisherigen tierärztlichen Arbeit war laut und deutlich: Viele Tierhalter und Fachleute haben Bedenken, die weiter untersucht werden müssen.

Wir haben von Menschen gehört, die Schwierigkeiten haben, Tierarztrechnungen zu bezahlen, die möglicherweise zu viel für Medikamente zahlen und die nicht immer wissen, welche Behandlungsmöglichkeiten ihnen zur Verfügung stehen.“

„Wir sind auch weiterhin besorgt über die möglichen Auswirkungen der Branchenkonsolidierung und die Anreize für große, integrierte Tierarztgruppen, in einer Weise zu handeln, die die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher einschränkt.‚‘

Im März haben wir vorgeschlagen, dass eine förmliche Marktuntersuchung der beste Weg ist, um diese Bedenken umfassend zu untersuchen und gegebenenfalls direkte Maßnahmen zu ergreifen, um sie auszuräumen.“

Wir sind uns zwar des akuten Personalmangels und der schwierigen Arbeitsbedingungen für Tierärzte bewusst, halten aber eine förmliche Marktuntersuchung für unerlässlich, um gute Ergebnisse für die Millionen von Tierhaltern im Vereinigten Königreich und die in diesem Sektor tätigen Fachleute zu gewährleisten.“

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.