Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pharmaceutical Extrem verarbeitete Lebensmittel zeigen möglichen Zusammenhang mit Diabetes
diabetes

Extrem verarbeitete Lebensmittel zeigen möglichen Zusammenhang mit Diabetes

29th April 2024

Emulgatoren sind Stoffe, die Lebensmitteln zugesetzt werden, um das Gefühl, den Geschmack und das Aussehen von Waren zu verbessern oder zu erhalten.

In einer kürzlich durchgeführten Studie wurden die Daten von über hunderttausend Personen in den letzten 15 Jahren untersucht, wobei bei über tausend dieser Personen am Ende der Studie Typ-2-Diabetes diagnostiziert wurde. Die Entwicklung der Krankheit wurde mit einer Reihe von Emulgatoren in Verbindung gebracht, darunter Gummi arabicum, Natriumcitrat und Xanthan.

Die Darmmikrobiota wird durch das Vorhandensein von Emulgatoren negativ beeinflusst, und es wird angenommen, dass dies die Ursache für den Zusammenhang ist. Dies kann zu Schwellungen führen, die langfristige Probleme wie Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes nach sich ziehen können.

Die Forscher betonten jedoch auch, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die Ergebnisse zu validieren und die Entfernung potenziell gefährlicher Bestandteile zu fördern.
Sie erklärten: „Weitere Forschungsarbeiten sind erforderlich, um eine Neubewertung der Vorschriften für die Verwendung von Emulgatoren in der Lebensmittelindustrie zum besseren Schutz der Verbraucher zu veranlassen.“

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.