Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pharmaceutical FMC Corporation und Optibrium schließen sich zusammen, um die agrochemische Forschung zu revolutionieren
lab banner

FMC Corporation und Optibrium schließen sich zusammen, um die agrochemische Forschung zu revolutionieren

15th May 2024

Das renommierte Programmier- und KI-Entwicklungsunternehmen Optibrium und das weltweit führende Pflanzenschutzunternehmen FMC Corporation haben sich auf eine Lizenz für das KI-gestützte Explorationssystem Cerella von Optibrium geeinigt. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird FMC Cerella in seine agrochemischen Explorationsprogramme integrieren, um diese zu verbessern und die Entwicklung der Pipeline zu beschleunigen.

Der Preis, die Dauer und die Wirksamkeit der Identifizierung kleiner Moleküle könnten erheblich gesenkt werden, wenn es möglich wäre, genau vorherzusagen, welche Substanzen nach frühen Versuchsergebnissen am besten zu synthetisieren sind und welche in die weitere Forschung gehen sollten. Dies ist jedoch eine Herausforderung, da nur wenige Informationen zur Verfügung stehen und es nicht möglich ist, alle relevanten Tests an jeder Substanz durchzuführen, um ihre Eigenschaften zu ermitteln.

Cerella, eines der KI-Tools in der Augmented Chemistry Suite von Optibrium, hat gezeigt, dass es in der Lage ist, die Lücken in begrenzten Informationsmengen präzise zu füllen, die nützlichsten Tests und die idealen Verbindungen für die Synthese zu identifizieren und so die chemische Produktion und den Ertrag der Forschungsausgaben zu steigern.

Executive Vice President von FMC, erklärte: „Unsere Zusammenarbeit mit Optibrium markiert einen entscheidenden Moment in der Pflanzenschutzforschung. Durch die Integration von KI in unsere F&E-Bemühungen wollen wir die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für Landwirte revolutionieren und die globale Ernährungssicherheit verbessern.“

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.