Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Medical Devices Rückruf von Behandlungssets durch Cardinal Health
surgery

Rückruf von Behandlungssets durch Cardinal Health

25th June 2024

Cardinal bietet Presource Chirurgie-Kits an, um Ärzte mit den Instrumenten auszustatten, die sie für die Durchführung bestimmter Operationen wie Angiographien und neurointerventionelle Eingriffe benötigen. Einige der Presource-Pakete des Unternehmens enthalten Komponenten, bei denen es sich um fertige Kits von Merit handelt.

Die FDA gab bekannt, dass Cardinal Health Rückrufe für Operationskits herausgegeben hat, die von Jiangsu Shenli Medical Production in China hergestellte Kunststoffspritzen enthalten.

Zu den betroffenen Waren gehören Cardinal Presource. Merit Medical Systems, das vor kurzem seine Kits zurückgerufen hat, nachdem entdeckt wurde, dass sie Spritzen von Jiangsu Shenli enthielten, hat Cardinal einen Teil der in den Packungen enthaltenen Ausrüstung zur Verfügung gestellt.

In seiner Rückrufmeldung hat Cardinal über 500 Produktkatalognummern angegeben. Das Unternehmen rät den Verbrauchern, die den Kits beiliegenden Jiangsu-Shenli-Spritzen herauszunehmen und zu vernichten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.