Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Abbott, Boston Scientific und Medtronic Herzmonitor-Wettbewerb

Abbott, Boston Scientific und Medtronic Herzmonitor-Wettbewerb

23rd May 2023

Als der Herzmonitor von Boston Scientific, der LUX-Dx ICM, im Jahr 2020 immer beliebter wurde, sagten Analysten, dass er den Rest der derzeit auf dem Markt erhältlichen Produkte übertraf. Eines der Unternehmen, das in dieser Zeit angeblich Marktanteile verloren hat, war das in den USA ansässige Unternehmen für medizinische Geräte, Abbott. Aber jetzt hat Abbott ein konkurrierendes Produkt zur Herzüberwachung mit einem besonderen Alleinstellungsmerkmal entwickelt. Sie haben ein Gerät mit einer Batterielebensdauer von sechs Jahren entwickelt, das sogar das LINQ II von Medtronic übertrifft, das viereinhalb Jahre hält. Dies ist besonders hilfreich für Ärzte, die ein Auge auf Patienten haben, die nach einer Herzablation behandelt werden. Bei diesen Personen besteht ein höheres Risiko für unregelmäßige oder abnormale Herzschläge. Leonard Ganz, Chief Medical Officer von Abbott für die Herzrhythmus-Management-Abteilung, beschrieb, wie dieses Produkt einen derzeit ungedeckten Bedarf erfüllt. Obwohl Herzmonitore schon früher für die Fernversorgung eingesetzt wurden, fehlte ihnen die für eine langfristige Überwachung erforderliche Langlebigkeit. Er sagte: „Abbotts Assert-IQ ICM bietet Ärzten ein vernetztes Gesundheitsgerät, das ihnen dabei hilft, die beste und gleichzeitig genauere Versorgung zu gewährleisten.“ und fundierte Behandlungsentscheidungen. Ein angepasstes Produkt ist auch für kürzere Beobachtungszeiträume von nur drei Jahren erhältlich. Alle 20 Sekunden messen die Monitore den Herzrhythmus und senden diese Daten über Bluetooth an einen Arzt. Sie wurden speziell zur Erkennung gut versteckter Herzrhythmusstörungen entwickelt. © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.