Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Abbvie HUMIRA von SMC genehmigt für Hidradenitis suppurativa

Abbvie HUMIRA von SMC genehmigt für Hidradenitis suppurativa

10th May 2016

Abbvie hat angekündigt, dass ihr Medikament Humira das erste zugelassene Behandlung für die chronische Hauterkrankung Hidradenitis suppurativa (HS) für Patienten in Schottland geworden ist.

Die Scottish Medicines Consortium hat Humira zur Verwendung innerhalb NHS Schottland für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer aktiver HS bei erwachsenen Patienten mit unzureichendem Ansprechen auf konventionelle systemische Therapie HS akzeptiert.

Es wurde reduzieren die Anzahl der Gesamtentzündungs ​​Knötchen und Abszesse mit dem Zustand von mindestens 50 Prozent, sowie die Verringerung der Haut Schmerzen um ein Drittel zugeordnet gezeigt, zu helfen.

HS ist eine schmerzhafte, systemische und schwächende Lebensdauer Hautkrankheit ohne Heilung. jedes Jahr in Schottland, mit dieser Genehmigung kommen vor HS Awareness Week zwischen 6. Juni und 12. Bis zu 500 Personen sind mit HS diagnostiziert.

Alice Butler, Ärztlicher Direktor der Abbvie in Großbritannien, sagte: "Wir sind sehr erfreut, dass medizinisches Fachpersonal der Lage sein, eine zusätzliche Medizin, außerhalb der traditionellen Behandlungen, die Antibiotika und Steroide gehören zu verschreiben, um Patienten zu helfen die chronische verwalten, schwer zu -heal Symptome, die mit HS verbunden. "

Im vergangenen Monat, Humira wurde die europäische Zulassung zur Behandlung von Morbus Crohn bei pädiatrischen Patienten empfohlen. Bis heute hat es verwendet wurde mehr als 955.000 Patienten in 13 Indikationen zu behandeln.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.