Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News AbbVie verlässt mehrere US-Pharmaunternehmen

AbbVie verlässt mehrere US-Pharmaunternehmen

20th December 2022

Pharmaceutical Research and Manufacturers of America hat bekannt gegeben, dass AbbVie Inc seine Position innerhalb der Organisation beendet. AbbVie verlässt offenbar auch Business Roundtable, eine gemeinnützige Lobbyorganisation, und den Branchenverband Biotechnology Innovation Organization. Anfang 2022 gelang es den Pharmaunternehmen nicht, eine Maßnahme zu verhindern, die der Regierung die Befugnis gibt, über Rezeptkosten zu verhandeln. Die Ausgaben des Pharmasektors überstiegen 142 Millionen US-Dollar, nur weil in den ersten sechs Monaten des Jahres gegen den US-Kongress und Bundesbehörden protestiert wurde. Ab 2026 darf die Regierung 10 Medikamente aus einer Liste der 50 teuersten auswählen und sich für bessere Preise für Medicare, das Gesundheitsprogramm für Menschen über 65 oder Behinderte, einsetzen. Dies ist das Ergebnis des von Präsident Biden unterzeichneten Inflation Reduction Act. Ohne die Organisationen zu identifizieren, erklärte AbbVie, dass es seine Mitgliedschaften routinemäßig bewertet und die Entscheidung getroffen hat, den Handel mit einigen von ihnen nicht zu wiederholen. Ein Vertreter von Pharmaceutical Research and Manufacturers of America sagte: „AbbVie hat beschlossen, seine Mitgliedschaft bei PhRMA im Jahr 2023 nicht zu erneuern. Dies ändert nichts an unserem Fokus darauf, für die Lösungen zu kämpfen, die Patienten und unser Gesundheitssystem benötigen.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.