Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Abgeordnete stimmen mit dem Rauchen in Autos mit Kindern verbieten

Abgeordnete stimmen mit dem Rauchen in Autos mit Kindern verbieten

11th February 2014

Minister der Regierung haben eine neue Änderung des Kinder-und Familien Bill, die den Weg für die Einführung von einem Rauchverbot in Autos mit Kindern ebnet gesichert.

Das Unterhaus verabschiedet die Bewegung mit einem Vorsprung von 376 Stimmen auf 107. Das bedeutet, die Regierung hat jetzt die Macht, ein solches Gesetz einzuführen, und es wird erwartet, dies zu tun, mit Premierminister David Cameron mit seiner Unterstützung für die Idee geäußert.

Obwohl einige konservative Minister gegen den Verbot, das Ergebnis der Abstimmung bedeutet, Großbritannien ist nun eingestellt, dem Beispiel von Australien, Kanada und einigen US-Bundesstaaten bei der Umsetzung dieser Rechtsvorschriften zu folgen.

Schatten-Gesundheitsminister Luciana Berger sagte: "Dies ist ein großer Sieg für die Gesundheit von Kindern, die Hunderttausende von jungen Menschen in unserem Land zugute kommen wird Es ist eine Frage des Kinderschutzes, nicht erwachsenen Wahl.".

Eine aktuelle Studie des Royal College of Physicians vorgeschlagen, dass Passivrauchen bei Kindern für mehr als 20.000 Fälle von Infektionen der unteren Atemwege, 120.000 Fälle von Mittelohrerkrankungen, mindestens 22.000 neue Fälle von Asthma bei Kindern, 200 Fälle von bakterieller Meningitis und 40 plötzlichen Säuglingstodesfällen.

Als solche hat die Organisation ihre Unterstützung für die neue Bewegung ausgedrückt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.