Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Actavis startet generische Viagra in Europa

Actavis startet generische Viagra in Europa

25th June 2013

Actavis hat die europäische Markteinführung von Sildenafil Actavis, eine generische Version des Bestsellers Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion Viagra angekündigt.

Erhältlich in 25 mg, 50 mg und 100 mg Tabletten in 11 großen westeuropäischen Märkten hat sich das neue Produkt wurde unmittelbar nach dem Patent auf Originalmarkenwaren Pfizer-Version abgelaufen gestartet.

Das Unternehmen erste Sildenafil Tabletten in Bulgarien im Juni 2009 eingeführt, die die erste generische sildenafi Produkt, das Patent-freie bulgarischen Markt geben, mit der Einführung in Island und Malta nach zu späteren Zeitpunkten.

Nach dem Auslaufen der Pfizer das Patent, hat das Medikament nun zur Verfügung gestellt in dem Vereinigten Königreich, Österreich, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden, Spanien, Schweden und der Schweiz.

Laut IMS Health-Daten lag der Umsatz von Viagra auf 382.200.000 € (324.380.000 £) in Europa während der letzten 12 Monate bis zum 31. März 2013.

Diese Neueinführung kommt nach Actavis führte eine generische Version von Novartis 'Zometa letzten Monat.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.