Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Actelion erhält Empfehlung des CHMP für Opsumit

Actelion erhält Empfehlung des CHMP für Opsumit

28th October 2013

Actelion neue pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) Therapie Opsumit hat für die europäische Genehmigung durch den Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) empfiehlt.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) Ausschuss hat die Therapie für den Einsatz als Monotherapie oder als Teil einer Kombination in der langfristigen Behandlung von PAH bei erwachsenen Patienten der WHO-Funktionsklasse II bis III gebilligt.

In klinischen Studien wurde das Medikament gezeigt worden, um Vorteile für die Patienten mit idiopathischer PAH liefern und vererbbar, PAH betrifft Menschen mit Erkrankungen des Bindegewebes und PAH mit korrigierten einfachen angeborenen Herzkrankheiten.

Opsumit wurde bereits von der US Food and Drug Administration genehmigt worden, mit einer endgültigen Entscheidung der Europäischen Kommission in den nächsten zwei Monaten erwartet.

Dr. Jean-Paul Clozel, Chief Executive Officer von Actelion, sagte: "Opsumit könnte das Leben vieler Menschen mit PAH verwandeln Diese positive Meinung steht Beweis für die Bemühungen unseres Entwicklungsteams und unser Engagement, Patienten mit PAH.."

Anfang dieses Monats veröffentlicht das Unternehmen seine Finanzergebnisse für die ersten neun Monate des Jahres 2013, in dem er erlebte eine vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr Umsatz zu steigern.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.