Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Actelion meldet positive pulmonaler arterieller Hypertonie Drogendaten

Actelion meldet positive pulmonaler arterieller Hypertonie Drogendaten

31st December 2015

Actelion hat die Veröffentlichung neuer klinischer Daten aus einer Studie einer neuen Therapie hat es für die Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) entwickelt angekündigt.

Veröffentlicht in der New England Journal of Medicine, die Ergebnisse zeigen die Vorteile der oralen, selektiven IP-Rezeptor-Agonisten Selexipag Prostazyklin bei PAH-Patienten über einen längeren Zeitraum.

Daten aus der multizentrischen Phase-III-GRIPHON Studie, die 1.156 Patienten beteiligt sind, zeigten die Therapie lieferte eine Risikoreduktion in der primären zusammengesetzten Endpunkt der Tod jeglicher Ursache oder Komplikationen im Zusammenhang mit den zum Ende des Behandlungszeitraum um 40 Prozent PAH up im Vergleich zu Placebo .

Dies ist das erste Mal, dass eine orale Therapie zur Förderung der Prostazyklin-Signalweg hat langfristige Wirksamkeit unter Beweis gestellt.

Dr. Jean-Paul Clozel, Chief Executive Officer von Actelion, sagte: "Gemeinsam mit unseren Partnern an Nippon Shinyaku, hoffen wir, die sehr bedeutenden Nutzen einer Behandlung mit Selexipag auf die PAH-Gemeinschaft sehr bald zur Verfügung stellen zu sehen."

Selexipag wurde kürzlich von der US Food and Drug Administration für die Behandlung von PAH zugelassen und wird derzeit von anderen Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.