Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Agilent startet Life Science Research Center an der Carleton University

Agilent startet Life Science Research Center an der Carleton University

24th September 2015

Agilent hat die Markteinführung eines neuen Zentrums für die biowissenschaftliche Forschung in Partnerschaft mit dem kanadischen Carleton University angekündigt.

Das Carleton Massenspektrometrie Center befindet sich in der Universität Institut für Chemie in Ottawa. Es kommt mit state-of-the-art-Massenspektrometer, Gas- und Flüssigkeits-Chromatographie-Systeme und Bioinformatik Tools von Agilent bereitgestellt ausgestattet.

Mit diesen Tools wird es leichter sein, damit Wissenschaftler aus Experimenten in Genomik, Proteomik, Transkriptomik, Metabolomik und Lipidomik zu kombinieren, zu analysieren und zu visualisieren Daten.

Das Zentrum ist mit einer neuen Analyseverfahren TRENDI, welche die Empfindlichkeit erhöht Massenspektrometrie analysiert durch Zuweisen einer festen, permanenten positiven Ladung zu Aminogruppen.

Es ermöglicht eine erhöhte Sequenzabdeckung und Peptiderkennung in der Proteomik Analysen und bessere Erkennung in Metabolomics und Lipidomik Analysen.

Agilent Steve Fischer, Marketing-Direktor für Wissenschaft und Regierung, sagte: "Diese Partnerschaft wird Agilent ermöglichen, neue innovative Massenspektrometrie-basierte Omics Workflows für die biowissenschaftliche Forschung zu entwickeln."

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.