Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Alcon Jetrea erhält endgültige NICE Empfehlung

Alcon Jetrea erhält endgültige NICE Empfehlung

23rd October 2013

Alcon hat angekündigt, dass seine Droge Jetrea hat eine Empfehlung für den Einsatz in NHS abgeschlossen Führung durch das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) ausgestellt hat.

Der Regler hat die ThromboGenics entwickelte Therapie als klinisch und kostengünstige Behandlungsoption für geeignete Patienten leiden vitreomakuläre Traktion, auch wenn mit Makulaforamen verbunden gebilligt.

Es wird das erste und einzige pharmakologische Behandlung für diese visusbedrohenden Augenerkrankung in England und Wales, das mit seiner positiven Entwicklung in klinischen Studien gewährleistet sie für den Verkauf wurde von der Europäischen Kommission März 2013 genehmigt.

Vitreomakuläre Traktion mit Makulaforamen ist eine potenziell schwere altersbedingte Augenerkrankung, die einen Verlust der Sehkraft und Beeinträchtigung der Lebensqualität führen kann.

Stuart Raetzman, Region President für Europa, den Nahen Osten und Afrika an Alcon, sagte: "Wir arbeiten eng mit Ärzten und Anbietern im Gesundheitswesen, um die Zukunft zu gestalten und Augenpflege bieten Lösungen für unerfüllte Patientenbedürfnisse anzusprechen."

Jetrea wurde in Großbritannien im April 2013 veröffentlicht und ist damit das erste europäische Land, in dem die Therapie gestartet wurde.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.