Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Amgen Impfstoff produziert starke Leistung Melanom-Studie

Amgen Impfstoff produziert starke Leistung Melanom-Studie

18th March 2014

Amgen hat weitere Ergebnisse aus Studien der Spätphase seiner T-Vec-Krebs-Impfstoff, der wieder stark durchgeführt hat, vorgestellt.

Eine retrospektive Analyse von Patienten mit metastasiertem Melanom, die mit T-Vec injiziert worden war – auch unter seiner chemischen Bezeichnung talimogene laherparepvec wissen – zeigte eine Größenreduzierung von 50 Prozent oder mehr in knapp zwei Drittel (64 Prozent) der injizierten Tumoren und ein Drittel der nicht-injizierten viszeralen Tumoren.

Darüber hinaus wurden 15 Prozent der viszeralen Tumoren um mindestens die Hälfte reduziert, während es 35 Melanom-bezogene Operationen im Verlauf der Studie, von denen 30 Prozent erfolgreich entfernt alle Resterkrankung durchgeführt.

Sean Harper, Leiter der Forschung und Entwicklung bei Amgen, sagte: "Diese Daten ergänzen die Körper der Nachweise für [T-VEC] lokalen und Fernwirkung, und seine möglichen Fähigkeit, eine systemische Anti-Tumor-Immunantwort zu stimulieren."

Tumore werden direkt mit dem onkolytischen Immuntherapie, die dann repliziert, bis die Membran der Krebszellen platzen und zerstört injiziert.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.