Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Amgen und Servier vollständige Zusammenarbeit Transaktion

Amgen und Servier vollständige Zusammenarbeit Transaktion

13th August 2013

Amgen hat den Abschluss der Transaktion mit Produkt Zusammenarbeit Servier angekündigt, so dass die beiden Unternehmen, um voranzukommen mit ihrem neuen Bündnis.

Die Unternehmen haben die vorzeitige Beendigung der Wartefrist nach dem Hart-Scott US-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in Bezug auf die Herz-Kreislauf-Produkt Kooperationsvereinbarung, die im letzten Monat angekündigt wurde bestätigt.

Unter den Bedingungen der Vereinbarung hat Amgen kommerziellen Rechte in den USA erhalten, mündliche Herz Servier Scheitern und Angina Medikament Procoralan, während gewinnt auch eine exklusive Option zur Entwicklung und Vermarktung des experimentellen Molekül S38844 für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Ein Aktivator der kardialen Myosin, die für potentielle Anwendungen in der Behandlung von Herzinsuffizienz bei Patienten mit systolischer Dysfunktion getestet – Inzwischen hat Servier exklusiv eine europäische Option omecamtiv mecarbil Vermarktung erhalten.

Die Unternehmen werden in der Lage sein, ihre jeweiligen Optionen für die experimentellen Therapien ausüben bis zum Abschluss der Phase-II-Studien bezeichnet.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.