Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Amgen und TScan bündeln ihre Kräfte im Kampf gegen entzündliche Darmerkrankungen

Amgen und TScan bündeln ihre Kräfte im Kampf gegen entzündliche Darmerkrankungen

12th May 2023

Amgen und TScan Therapeutics haben eine Partnerschaft gegründet, die TargetScan, die patentierte Zielerkennungstechnologie von TScan, nutzt, um Antigene zu finden, auf die T-Zellen (weiße Blutkörperchen) bei Menschen mit Morbus Crohn reagieren. Zusätzlich zur anfänglichen „Anzahlung“ von 30 Millionen US-Dollar erhält TScan auch mehr als 500 Millionen US-Dollar an Lizenzgebühren und leistungsbezogenen Zahlungen. Amgen wird Therapien rund um die von TScan identifizierten Ziele entwickeln und die internationalen Handels- und Entwicklungslizenzen für alle diese Produkte behalten. Auf Wunsch können sie die Parameter der Partnerschaft auch auf Colitis ulcerosa ausweiten. Individuelle Forschungskosten werden jedoch gesondert vergütet. Raymond Deshaies, Senior Vice President für internationale Forschung bei Amgen, erklärte: „Die Plattform von TScan bietet einen erstklassigen Ansatz zur Identifizierung unkonventioneller Wirkstoffziele, um die Entwicklung potenzieller First-in-Class-Therapeutika zur Deckung ungedeckter medizinischer Bedürfnisse zu ermöglichen.“ Gavin MacBeath, Chief Scientific and Operating Officer von TScan, sagte, dass „die TargetScan-Plattform gut für die Entdeckung von Antigenen geeignet ist, auf die das Immunsystem bei entzündlichen Darmerkrankungen abzielt“. Und sie werden „den Wert unserer Plattform in dieser Partnerschaft weiterentwickeln“. mit Amgen und bei anderen Autoimmunerkrankungen.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.