Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Amgen und UCB berichten über positive Daten aus Osteoporose-Medikament Studie

Amgen und UCB berichten über positive Daten aus Osteoporose-Medikament Studie

21st September 2016

Amgen und UCB haben positive Ergebnisse aus einer Studie des Prüfpräparats Mittel romosozumab angekündigt, seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Osteoporose zeigt.

Die Daten aus der Phase-III-FRAME-Studie hat gezeigt, dass romosozumab konnte signifikant die Inzidenz neuer Wirbelfrakturen bei postmenopausalen Frauen mit Osteoporose nach 12 und 24 Monaten nach der Behandlung zu verringern, Treffen der Studie co-primären Endpunkte.

Die FRAME-Studie nahmen 7.180 Frauen und war die erste Fraktur Risikoreduktion bereits ein Jahr als primären Endpunkt zu bewerten. Bedeutende Knochenmineraldichte Gewinne wurden bei sechs und 12 Monaten an der Lendenwirbelsäule, Gesamthüfte und Oberschenkelhals gesehen.

Beide Patientengruppen überführt zu Denosumab Behandlung im zweiten Jahr der Studie. Die Knochenmineraldichte weiter zu erhöhen und Wirbelfraktur Risikoreduktion Vorteile gezeigt wurden durch die Änderung der Therapie zu bestehen.

Dr. Sean Harper, Executive Vice President für Forschung und Entwicklung bei Amgen, sagte: "Romosozumab mit seiner Doppelwirkung als Knochenbauer und anti-resorptive, das Potenzial hat, eine deutliche und wichtige Rolle bei der Behandlung von Frauen mit postmenopausaler zu spielen Osteoporose bei erhöhten Bruchgefahr. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Pharmamarkt, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen zu suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.