Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Astrazeneca erhält CHMP Unterstützung für neue Kombination Diabetestherapie

Astrazeneca erhält CHMP Unterstützung für neue Kombination Diabetestherapie

31st May 2016

Astrazeneca hat eine Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Agentur Ausschuss für Humanarzneimittel für Humanarzneimittel (CHMP) für die Zulassung seines neuen Diabetes-Therapie erhalten.

Der Ausschuss hat angeboten, eine positive Stellungnahme eine Tablette-basierte Fixkombination von Saxagliptin und Dapagliflozin zur Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes befürwortet.

Möglicherweise könnte dies der erste DPP-4i / SGLT-2i Kombinationsprodukt werden in Europa zugelassen sein. Es ist beabsichtigt, die glykämische Kontrolle in Fällen zu verbessern, in denen andere Therapien nicht ausreichend glykämische Kontrolle zur Verfügung gestellt haben, oder wenn ein Patient bereits mit einer freien Kombination von Saxagliptin und Dapagliflozin behandelt wird.

Die Ergebnisse von drei Studien bei Typ-2-Diabetes haben die glykämische Kontrolle Vorteile mit der neuen Kombinationstherapie assoziiert demonstriert, als etablierte Behandlungsstrategien verglichen.

Eine endgültige Entscheidung der Europäischen Kommission wird nun in den nächsten Monaten erwartet.

Dies kommt nach Zeneca eine Empfehlung des CHMP für die neue Pandemie abgeschwächten Lebendinfluenzaimpfstoff im letzten Monat erhalten.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.