Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News AstraZeneca Fluenz Tetra erhält CHMP Rückhalt

AstraZeneca Fluenz Tetra erhält CHMP Rückhalt

23rd September 2013

AstraZeneca ist ein Europäischer Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) die Empfehlung zur Genehmigung der neuen Grippe-Impfstoff Produkt Fluenz Tetra gewährt.

Der nasal verabreicht vier-Dehnungs attenuierten Influenza-Impfstoff wurde von der European Medicines Agency Ausschuss wurde zur Prävention der saisonalen Grippe in anspruchsberechtigte Kinder und Jugendliche zwischen dem 24. Monaten bis 17 Jahren alt empfohlen.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit globalen Biologics AstraZeneca Forschung und Entwicklung Arm MedImmune, das Produkt hat seine Sicherheit und Immunogenität in einer zulassungsrelevanten pädiatrischen Studie nachgewiesen.

Es enthält zwei Stämme der Influenza A-und zwei Stämme von Influenza B, während die meisten saisonalen Grippe-Impfstoffe nur eine Influenza B-Stamm enthalten.

Filip Dubovsky, Vice-President der klinischen Biologics, Infektionskrankheiten und Impfstoffe bei MedImmune, sagte: "Die Aufnahme von zwei Influenza-B-Stämme in der Impfstoff breiten Schutz zu bieten und sollte dazu beitragen, die Inzidenz der Influenza zu reduzieren."

Im vergangenen Monat stimmte AstraZeneca einen Deal für MedImmune zu erwerben Amplimmune, eine US-amerikanische Krebsimmunologie Spezialist.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.