Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Astrazeneca und Montreal Heart Institute zu Herzkrankheiten und Diabetes-Forschung

Astrazeneca und Montreal Heart Institute zu Herzkrankheiten und Diabetes-Forschung

15th May 2015

Astrazeneca hat eine neue Zusammenarbeit mit dem Montreal Heart Institute, die Gene, die mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, einschließlich Komplikationen und Behandlungsergebnisse zugeordnet untersuchen bekannt gegeben.

Unter der Zusammenarbeit wird die Quebec-basierte Institut Genotyp bis zu 80.000 DNA-Proben von Astrazeneca Biobank, darunter sowohl Gewebe- und Blutproben über einen Zeitraum von 12 Jahren gesammelt.

Sie stellt eine der größten Screening-Initiativen seiner Art auf dem neuesten Stand und wird Verständnis der biologischen Mechanismen, die diese Bedingungen und ihre Komplikationen zu fahren.

Die Partner hoffen, dass ihre Erkenntnisse zur Entwicklung neuer Medikamente zugeschnitten auf Untergruppen von Patienten mit bestimmten genetischen Profile behandeln dann anzuwenden.

Ruth März, Vizepräsident der personalisierten Medizin und Biomarker bei Astrazeneca, sagte: "Wir nehmen die personalisierte Medizin jenseits der großen Erbes in der Onkologie, gezielte Medikamente für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mit Hilfe von Biomarkern und diagnostischen Tests zu bringen."

Dies kommt nach dem Unternehmen und seinen Biologika-fokussierten Tochtergesellschaft MedImmune im vergangenen Monat angekündigt, eine neue Zusammenarbeit mit Celgene auf dem Gebiet der Immunonkologie.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.