Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Astrazeneca verkauft off Rechte auf Entocort zu Tillotts Pharma

Astrazeneca verkauft off Rechte auf Entocort zu Tillotts Pharma

9th July 2015

Astrazeneca hat sich die weltweiten Rechte an ihrem Gastroenterologie Medizin Entocort zu Tillotts Pharma verkauft werden, mit Ausnahme der USA.

Tillotts wird nach Abschluss der Transaktion zu zahlen Astrazeneca $ 215.000.000 (139.720.000 £), um die Rechte zu verkaufen und zu entwickeln Entocort Kapseln und Klistierformulierungen außerhalb der USA zu erwerben, wobei die Transaktion soll im zweiten Halbjahr des Jahres abgeschlossen sein.

Entocort ist als eine Behandlung für Patienten mit leichter bis mittelschwerer Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gestaltet. Es ist derzeit in mehr als 40 Ländern zur Verfügung, mit einer Gesamtproduktumsatz von 53.000.000 $ außerhalb der USA im Jahr 2014.

Ein Zulassungsantrag für Entocort in Japan wird in den kommenden Monaten erwartet. In den USA wird Astrazeneca das Produkt weiterhin in Partnerschaft mit Par Pharmaceutical verkaufen.

Luke Miels, Executive Vice President für den weltweiten Produkt- und Portfoliostrategie und Corporate Affairs bei Astrazeneca, sagte: "Unsere Vereinbarung mit Tillotts stärkt unsere strategische Fokussierung auf ausgewählte Therapiebereiche und stellt diese wichtige Medizin in den Händen eines Unternehmens mit Fachkompetenz in der Gastroenterologie , die Patienten zugute kommen wird. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.