Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bayer HealthCare erhält CHMP Rückendeckung für Prostatakrebs-Therapie

Bayer HealthCare erhält CHMP Rückendeckung für Prostatakrebs-Therapie

30th September 2013

Bayer HealthCare ist eine europäische Regulierungsbehörde Empfehlung für Radium 223 Ra dichlorid, eine neue Therapie für eine schwere Form von Prostatakrebs erteilt.

Der Europäische Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) hat das Medikament zur Verwendung in der Behandlung von Erwachsenen mit Kastration-resistentem Prostatakrebs, symptomatischen Knochenmetastasen und viszerale Metastasen ohne bekannte gebilligt.

Daten aus der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie ALSYMPCA hat die Sicherheit und Wirksamkeit der neuen Therapie, die bereits zum Verkauf wurde in den USA zugelassen unter dem Markennamen Xofigo demonstriert.

Es wird erwartet, dass eine endgültige Entscheidung durch die Europäische Kommission im vierten Quartal 2013 ausgegeben werden.

Dr. Kemal Malik, Mitglied des Bayer HealthCare Executive Committee und Leiter der globalen Entwicklung, sagte: "Radium-223 veranschaulicht das Engagement von Bayer, Therapien zu entwickeln mit innovativen Wirkmechanismen, die unerfüllte Bedürfnisse der Patienten helfen kann."

Das Unternehmen ist die Teilnahme an der European Cancer Congress in Amsterdam in dieser Woche, um Daten über die neuesten Entwicklungen der Onkologie, einschließlich Ra 223 Aktien.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.