Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bayer HealthCare meldet positive VEGF Trap-Eye-Studie Daten

Bayer HealthCare meldet positive VEGF Trap-Eye-Studie Daten

7th August 2013

Bayer HealthCare hat positive Daten aus zwei Studien zur Bewertung der Vorteile seines Medikaments VEGF Trap-Eye bei der Behandlung des diabetischen Makulaödems (DMO) berichtet.

Daten aus der Vivid-DME und Vista-DME Studien zeigten VEGF Trap-Eye geliefert signifikant größere Verbesserungen in best-korrigierte Sehschärfe gegenüber dem Ausgangswert im Vergleich zu Laserphotokoagulation nach 52 Wochen, wenn beide dosiert monatlich und alle zwei Monate.

Beide Behandlungsgruppen erfüllt die primären Endpunkte der Studien und zeigte, dass das Medikament von den Patienten gut vertragen wurde.

VEGF Trap-Eye hat in den USA und in Europa unter dem Namen Eylea zugelassen und hat über eine Zusammenarbeit zwischen Bayer HealthCare und Regeneron entwickelt.

Dr. Kemal Malik, Mitglied des Bayer HealthCare Executive Committee und Leiter der globalen Entwicklung, sagte: "Wir freuen uns darauf, in der Lage, medizinischen Nutzen für den Patienten mit dieser neuen Behandlungsoption für Tourismus bieten."

Das kommt, nachdem das Unternehmen angekündigt, eine neue Allianz mit Krebsforschung Compugen Anfang dieser Woche.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.