Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News BDA: Komplexe Regeln verursacht Verbraucherpreis Verwirrung

BDA: Komplexe Regeln verursacht Verbraucherpreis Verwirrung

20th January 2015

Die British Dental Association (BDA) hat die systemischen Herausforderungen, UK Zahnärzte stehen vor, nach den jüngsten Kritik an der Klarheit ihrer Preisinformationen hervorgehoben.

A Which? Kampagne zu Beginn dieser Woche hat die britische Dentalbereich zur Rede wegen Nichtumsetzung der Kosten eindeutig für die Patienten zu erklären, als auch für übermäßig vage darüber, welche Behandlungsmöglichkeiten NHS Patienten berechtigt werden.

Die BDA hat eingeräumt, dass diese Fragen sind legitim, aber schlägt die Regierung nicht genug getan, um eine kohärente NHS-Vertrag für Zahnärzte zu entwickeln oder bereits transparent genug über das, was die NHS wird bezahlen.

Als solches ist es eine Herausforderung für den Zahnarzt zu verstehen, verarbeiten und übermitteln alle diese Informationen zur gleichen Zeit wie der über die technischen Details des klinischen Behandlungsmöglichkeiten, was bedeutet, das System versagt Personal als auch Patienten.

Mick Armstrong, Vorsitzender des BDA, hob auch NHS England Daten von Anfang dieses Monats die zeigen, dass 84 Prozent der letzten zahnärztlichen Patienten betrachtet ihre Erfahrungen als positiv, was auf die meisten sind immer noch im Großen und Ganzen zufrieden mit der Behandlung, die sie angeboten werden.

Er fügte hinzu: ". Wir nehmen unsere Verantwortung ernst, aber die Regierung muss mehr tun, um das Potenzial für Konflikte oder Verwechslungen zu entfernen Wir brauchen eine NHS-Angebot für Patienten und eine NHS-Vertrag für Zahnärzte, die allen klar sind."

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.