Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News BDA unterstützt die Kampagne für geschlechtsneutral HPV-Impfungen

BDA unterstützt die Kampagne für geschlechtsneutral HPV-Impfungen

24th September 2015

Die British Dental Association hat eine neue Kampagne, um sicherzustellen, dass Jungen gegen Humane Papillomaviren (HPV) geimpft sucht gesichert.

HPV-Aktion, ein Interessenverband, um Druck auf die Tasche für geschlechtsneutral HPV-Impfung gewidmet ist, startete eine Falle für Maßnahmen Bericht zu einem parlamentarischen Treffen letzte Woche in das House of Commons.

Dies wurde durch eine Aussage von 100 Experten auf dem Gebiet, einschließlich der BDA-Präsident Nairn Wilson und seine Gesundheit und wissenschaftlicher Berater Professor Damien Walmsley unterstützt.

HPV Aktion argumentiert, dass es unethisch, diskriminierend und kontraproduktiv für die öffentliche Gesundheit, um Jungen aus der HPV-Impfung-Programm auszuschließen. Die BDA hat stimmlich unterstützt diese Ansicht, da sie glaubt, weit verbreiteten Impfung würde die Mundgesundheit zu verbessern.

Allerdings ist die Abteilung der Gesundheit hat gesagt, eine Entscheidung wird nicht auf dieser gemacht werden bis zum Jahr 2017, und dass jede vorgeschlagene Umsetzung würde wahrscheinlich nicht vor 2020 sein.

In der Zwischenzeit wird 400.000 Jungen jedes Jahr nicht geimpft werden, und der BDA weist darauf hin, dass sie an der Gefahr des HPV-bedingte Erkrankungen, einschließlich Mundkrebs.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.