Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bericht wirft Bedenken über London Kinderschulreife

Bericht wirft Bedenken über London Kinderschulreife

11th August 2015

Viele Londoner Kinder nicht ausreichend vorbereitet, um in der Schule in kognitive, soziale und emotionale Bedingungen erfolgreich zu sein, laut einer Public Health England Bericht.

Nach der Analyse, zwei in fünf Kindern in London nicht erreicht ein gutes Niveau der Entwicklung – eine Maßnahme zur Schulreife zu bewerten – von fünf Jahren in 2013-14, ein Anteil, der auf rund 39.500 Kinder entspricht.

Obwohl Bereitschaft hat in allen Bezirken in der Hauptstadt seit 2012-13 verbessert, Ungleichheiten bestehen, mit jungen, armen Studenten, Kinder mit Aussagen von Bildung und Jugend von Sinti und Roma und Roma Hintergründen eher negativ beeinflusst werden.

Schulreife im Alter von fünf hat einen starken Einfluss auf die zukünftige Entwicklung, einschließlich Lesen, Rechnen, körperliche und soziale Kompetenzen sowie Gesundheit, künftige Ertrags, Beteiligung an Verbrechen und Mortalität später auf der ganzen Linie.

Dr. Yvonne Doyle, Regionaldirektor für Public Health England London, sagte: "Die ersten fünf Jahre des Lebens eines Kindes, die Grund Jahren sind absolut entscheidend, gesunde frühkindliche Entwicklung ist von grundlegender Bedeutung, um die Schulreife, die einen großen Einfluss auf eine haben kann Lebenschancen des Kindes. "

Frühe Maßnahmen, die gezeigt haben, um die Schulreife zu verbessern sind gute Gesundheit von Müttern, Lernaktivitäten, erhöhte körperliche Aktivität, hochwertigen Früherziehung und Elternschaft Förderprogramme.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.