Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bericht wirft Bedenken über NHS-Ausgaben für Agentur Hebammen

Bericht wirft Bedenken über NHS-Ausgaben für Agentur Hebammen

17th October 2016

NHS-Ausgaben für Agentur Hebammen hat mehr als seit 2013 verdoppelt, nach einem Bericht von der Royal College of Hebammen.

Die Schätzungen der Organisation zeigen, dass die NHS in England 25 Millionen Pfund im Jahr 2015 auf Agentur Hebammen ausgegeben, die eine 40-Prozent-Aufstieg bis 2014 und eine 146-Prozent-Sprung über vier Jahre verglichen.

Von den 123 NHS-Trusts in England mit Entbindungsstationen, die zu einer Informationsfreiheit Anfrage geantwortet hatte 46 Agentur Hebammen im vergangenen Jahr zu füllen Lücken auf Krankenhaus rotas verwendet. Die Gesamtausgaben im Jahr 2015 auf Agentur Hebammen, Überstunden und der NHS "flexible" Bank "Hebammen kamen auf 72,7 Millionen Pfund.

Und dies trotz der Tatsache, dass die Regierung eine Obergrenze für die NHS-Trusts "Ausgaben für Leiharbeitskräfte im Jahr 2015 eingeführt, mit den Zahlen, die zeigen, dass die Kosten für viele NHS-Organisationen weiter steigen.

Jon Skewes vom Royal College of Hebammen sagte: "Eine übermäßige Abhängigkeit von temporären Personal ist deutlich teurer als die richtige Anzahl der fest angestellten Mitarbeiter beschäftigen und muss korrigiert werden eher früher als später."

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Markt für Medizinprodukte, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie finden. Um mehr über die aktuellen medizinischen Gerät Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen zu suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.