Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bioelektronisches Gerät beschleunigt die Regeneration von Nerven

Bioelektronisches Gerät beschleunigt die Regeneration von Nerven

25th October 2018

Ein bioelektronisches Gerät, das von Materialwissenschaftlern, Ingenieuren und Neurochirurgen an den Universitäten Northwestern und Washington entwickelt wurde, hat bei Ratten nach einem chirurgischen Reparaturprozess regelmäßig elektrische Impulse an periphere Nerven abgegeben. Bioelektronische Medizin soll Behandlung und Therapie über einen Zeitraum von Zeit zur Verfügung stellen und die Risiken und die Nebenwirkungen verringern, die mit dauerhaften Implantaten verbunden sind. Die Entwickler behaupten, dass ihr drahtloses Gerät die Größe einer kleinen Münze hat, beschleunigte das Wachstum von Nerven in Rattenbeinen und verbesserte die Wiederherstellung von Muskelkraft und Kontrolle, bevor es in den Körper aufgenommen wurde. â Dieses System liefert eine aktive therapeutische Funktion in dosierter Form und verschwindet dann spurlos aus dem Körper. Diese Art von Ansatz ermöglicht es uns, über Optionen zu denken, die über die Drogen hinausgehen ", sagte Northwestes John A Rogers, ein Co-Senior Autor der Studie. Die Ergebnisse müssen noch am Menschen erprobt werden, bieten aber in Zukunft eine vielversprechende Therapieoption. Derzeit wird die elektrische Stimulation nur während der Operation verabreicht, aber diese Vorrichtung könnte die Stimulation nach der Operation fortsetzen und die Erholung weiter unterstützen. âWir wissen, dass elektrische Stimulation während der Operation angewendet wird, aber diese Möglichkeit ist geschlossen, sobald die Operation abgeschlossen ist, sagte Dr. Wilson âZack Ray, Co-Senior-Autor und Associate Professor für Neurochirurgie, Biomedizintechnik und orthopädische Chirurgie an der Washington University. "Dieses Gerät hat gezeigt, dass die nach der Operation verabreichte elektrische Stimulation die Genesung der Nerven weiter verbessern kann. Die dünne, flexible Vorrichtung wird drahtlos über einen Sender außerhalb des Körpers um den verletzten Nerv gewickelt und liefert elektrische Impulse an festgelegten Punkten für bis zu zwei Wochen, bevor es im Körper abgebaut wird. Die Forscher entdeckten auch, dass die elektrische Stimulation nach der Operation besser war als gar keine und je mehr Stimulation erhalten wurde, desto schneller und gründlicher wurden die Nervensignale und die Muskelkraft wiederhergestellt. "Wir waren uns nicht sicher, ob eine längere Stimulation einen Unterschied machen würde", sagte Dr. Wilson, "aber jetzt, wo wir es wissen, suchen wir nach dem idealen Zeitrahmen, der für eine maximale Erholung benötigt wird."

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.