Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News BMA erläutert Pläne für neues Konzept für die allgemeine Praxis

BMA erläutert Pläne für neues Konzept für die allgemeine Praxis

8th November 2013

Die British Medical Association (BMA) hat für NHS allgemeine Praxis Modelle aufgerufen, überarbeitet, um sicherzustellen, dass die Hausärzte in der Lage, die Herausforderungen, denen sie derzeit konfrontiert sind gerecht werden.

Ein Bericht von der BMA GP Ausschuss genannten Entwicklungsländern General Practice: Bereitstellung Healthcare Solutions für die Zukunft hat einen neuen Ansatz für die Bereitstellung Versorgung über allgemeine Praxis benötigt wird vorgeschlagen, angesichts der steigenden Arbeitsbelastung Belastungen und Ressourcen fallen viele Ärzte konfrontiert sind.

Die wichtigsten Empfehlungen sind stärker integrierte und personalisierte Modell der Patientenversorgung, von einem Team um den GP der Praxis aufgebaut geliefert, während Anstrengungen, um dringende und out-of-Stunden Leistungen der medizinischen Grundversorgung verbessern werden müssen.

Der Verband fordert auch eine bessere Zugänglichkeit und lokale Rechenschaftspflicht durch die Ausweitung der Operation Öffnungszeiten und nutzen Technologien wie Skype für Patienten Konsultationen, während es muss mehr getan werden Patienten als Partner zu befähigen.

Dr Chaand Nagpaul, Vorsitzender des BMA GP Ausschusses, sagte: "Die BMA ist sehr daran interessiert, die Ansichten des Breitensports GPs über die Zukunft der allgemeinen Praxis hören und ich würde jeden GP zu ermutigen, ihre Ansichten mit uns zu teilen."

Das kommt, nachdem die Regierung Pläne zur erweiterten GP Klinik die Öffnungszeiten letzten Monat beschrieben.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.