Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News BMA warnt vor Abwanderung von Ärzten innerhalb NHS

BMA warnt vor Abwanderung von Ärzten innerhalb NHS

21st April 2015

Die British Medical Association (BMA) hat die nächste Regierung, könnte es sein, ein großes Talent Abfluss in der allgemeinen Praxis während der Laufzeit vor gewarnt.

Ein BMA-Umfrage von 15.560 britischen Hausärzte, mit der Unterstützung von ICM durchgeführt, hat ergeben, dass ein Drittel der Ärzte erwägen den Ruhestand in den nächsten fünf Jahren, während drei von zehn Vollzeit Ärzte darüber nachdenken, in Teilzeit.

Darüber hinaus würde neun Prozent in Erwägung ziehen, im Ausland und sieben Prozent erwägen Aufhören Medizin insgesamt, während ein Fünftel der Auszubildenden in der Hoffnung, im Ausland vor 2020 zu bewegen.

Es konnte gezeigt werden, dass 68 Prozent sagen, sie stehen vor großen Mengen von arbeitsbedingtem Stress, mit 16 Prozent so weit gehen, zu beschreiben es als bedeutende und unüberschaubar. Häufige Beschwerden sind einer übermäßigen Arbeitsbelastung und nicht genug Zeit, um mit den Patienten zu verbringen.

BMA GP Ausschussvorsitzenden Chaand Nagpaul sagte: "Wir brauchen Politiker, Maßnahmen zur Berücksichtigung der Zwänge GP Dienstleistungen konzentrieren, damit wir den aktuellen GP Arbeitskräfte zu halten und junge Ärzte um GPs zu werden."

Dies kommt nach die Organisation zuvor ergeben, dass mehr als neun von zehn der Befragten das Gefühl, ihre hohe Arbeitsbelastung hat einen negativen Einfluss auf die Qualität der Patientenversorgung in der Lage, sie bieten sich hatte.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.