Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim erhält EU-Zulassung für die Rinder-Diarrhöe-Impfstoff

Boehringer Ingelheim erhält EU-Zulassung für die Rinder-Diarrhöe-Impfstoff

24th December 2014

Boehringer Ingelheim hat angekündigt, dass seine neue bovine Virusdiarrhoe (BVD) Impfstoff Bovela wurde von der Europäischen Arzneimittelbehörde zugelassen.

Der Impfstoff wurde gezeigt, um die klinischen Symptome der schweren Rinderkrankheit zu reduzieren und verhindern, dass die Geburt persistent infizierten Tieren durch transplazentare Infektion verursacht. Es ist das erste EU-zugelassene Produkt, das gegen beide Genotypen des BVD-Virus schützt.

BVD hat eine schwere wirtschaftliche Folgen für die Viehhalter, da sie bewirkt, dass verminderte Gewichtszunahme, reduzierte Milchproduktion sowie die Fortpflanzung und Tod Verluste in infizierten Tieren. Die Symptome können leicht mit anderen Krankheiten verwechselt werden, was den Nachweis und die Kontrolle schwierig.

Bovela wird in Europa im Frühjahr 2015 auf andere wichtige Viehhaltung Regionen auf der ganzen Welt in den kommenden Jahren ins Leben gerufen werden, noch vor seiner Markteinführung.

Dr. Joachim Hasenmaier, für die Tiergesundheit und Consumer Healthcare bei Boehringer Ingelheim, sagte: "Unser langfristiges Ziel ist es, weltweit den Schutz vor dieser Krankheit und die Zahl der infizierten Rindern erheblich zu reduzieren."

Vetmedica, die Tiergesundheits Niederlassung von Boehringer Ingelheim wurde in den 1950er Jahren gegründet und hat sich in Großbritannien anwesend gewesen seit 1980.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.