Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim meldet ermutigende Ergebnisse für das Jahr 2013

Boehringer Ingelheim meldet ermutigende Ergebnisse für das Jahr 2013

16th April 2014

Boehringer Ingelheim hat seine Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben, in denen es einen Nettoumsatz von rund 14,1 Milliarden Euro (£ 11620000000).

Dies entspricht einer im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 1,4 Prozent auf währungsbereinigter Basis und führte zu einer um 2,4 Prozentpunkt Verbesserung der Umsatzrendite auf 15 Prozent. Das Unternehmen war auch in der Lage, das operative Ergebnis trotz der schwierigen Marktbedingungen zu erhöhen.

Im Laufe des Jahres war Boehringer Ingelheim in der Lage, die Onkologie-Markt zum ersten Mal betreten, und erweitern die Größe seiner weltweiten Belegschaft um drei Prozent, während der Arbeit an 90 Forschungs-und Entwicklungsprojekte.

Seine neuartigen oralen Antikoagulans Pradaxa auch weiterhin ein wesentlicher Treiber des Wachstums und ist jetzt in mehr als 100 Ländern zugelassen.

Allein in den nächsten zwei Jahren wird die Firma plant mehr als zehn Neueinführungen aus acht Indikationen.

Professor Andreas Barner, Vorsitzender des Vorstandes der Geschäftsführung der Boehringer Ingelheim, sagte: "Wir erwarten, dass der Umsatz für unser Unternehmen im Jahr 2014, die mit denen im Vorjahr zu erzielen."

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.