Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim meldet positive Daten für Hepatitis-C-Medikament

Boehringer Ingelheim meldet positive Daten für Hepatitis-C-Medikament

6th November 2013

Boehringer Ingelheim hat angekündigt, die Förderung neuer Daten aus STARTVerso, die klinischen Phase-III-Studienprogramm zur Untersuchung der Wirksamkeit der neuen Hepatitis-C-Therapie faldaprevir.

Die STARTVerso Programm umfasst mehrere Studien und wurde entwickelt, um in Kombination faldaprevir beurteilen mit pegyliertem Interferon und Ribavirin in der Behandlung von Genotyp-1-Hepatitis C in einer Reihe von Patientengruppen.

Erste Ergebnisse aus den Studien zeigten, dass Boehringer Ingelheim-Medikament mit einer kürzeren Zeit auf die Behandlung für 84 Prozent der unbehandelten Patienten assoziiert war, mit der Mehrheit gehen auf virale Heilung ohne Kompromisse bei der Sicherheit und Verträglichkeit zu erzielen.

Es wurde auch gezeigt, dass Vorteile für schwer zu heilen Patientengruppen, wie diejenigen, die mit HIV-Koinfektion und fortgeschrittener Lebererkrankung bieten.

Professor Klaus Dugi, Senior Vice-President für Medizin bei Boehringer Ingelheim, sagte: "Faldaprevir ist das Fundament unseres HCV-Pipeline und wir freuen uns darauf, zulassungsrelevanten Phase-III HCVerso Daten für die Behandlung von HCV als Teil einer Interferon-freie Therapie in Jahr 2014. "

Das kommt, nachdem das Unternehmen meldete positive Phase-III-Daten für seine chronisch obstruktive Lungenerkrankung Therapie Striverdi Respimat letzten Monat.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.