Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim meldet starke Finanzergebnisse für das Jahr 2015

Boehringer Ingelheim meldet starke Finanzergebnisse für das Jahr 2015

20th April 2016

Boehringer Ingelheim hat sich für das Jahr 2015 die Finanzergebnisse bekannt gegeben, bei der es einen Netto-Gesamtumsatz von 14,8 Mrd. Euro (11,69 Milliarden Pfund).

Dies entsprach einem um 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung des währungsbereinigt und einen 11,1 Prozent Anstieg in Euro aus. Ohne seine Generika-Geschäft, zu Beginn 2016 verkauft, stieg der Firma währungsbereinigten Umsatz um 5,3 Prozent.

Die wichtigsten Highlights des Jahres zählten die behördlichen Genehmigungen gesichert für Praxbind, Spiriva Respimat, Spiolto und BAFU sowie die Anordnung eines strategisch wichtigen Asset-Tauschgeschäft mit Sanofi.

Es wurde ebenfalls eingerichtet Pläne 11000000000 € in der Arzneimittelforschung und Entwicklung in den nächsten fünf Jahren zu investieren, durch eine neue Kooperationsvereinbarung mit Abbvie teilweise unterstützt.

Eine geringfügige Erhöhung der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr ist im Jahr 2016 erwartet, die geringe Wachstumsimpulse reflektiert in globalen Pharmamärkte gesehen.

Professor Andreas Barner, Vorsitzender des Vorstands der Boehringer Ingelheim Verwaltung, sagte: "Wir haben viele bedeutende medizinische Fortschritte gemacht Zugleich nahmen wir den Schlüssel strategischen Kurs im Jahr 2015 auf unsere Wettbewerbsfähigkeit zu bauen und den Weg für eine nachhaltige zu ebnen. Geschäftsentwicklung in der Zukunft auch. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.