Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim schreibt sich 10.000 Patienten bei Vorhofflimmern Registrierungs

Boehringer Ingelheim schreibt sich 10.000 Patienten bei Vorhofflimmern Registrierungs

12th March 2014

Boehringer Ingelheim hat die Einschreibung des 10.000sten Patienten in seiner Gloria-AF-Registrierungsprogramm angekündigt.

Eine der größten Registry-Programme laufen derzeit weltweit für diese Krankheit ist die Regelung Teil des laufenden Engagements von Boehringer Ingelheim zur Optimierung der Schlaganfallprävention bei Vorhofflimmern und bietet wichtige Informationen über den klinischen Alltag auf antithrombotische Verschreibungsmuster und Behandlungserfolge.

Darüber hinaus ist zu erwarten, neue Einblicke in die antithrombotische Therapie weiter optimiert, um sicherzustellen, Patienten den bestmöglichen Schutz vor potenziell tödliche Schlaganfälle oder Deaktivieren erhalten werden kann.

Dank der innovativen Drei-Phasen-Design, erlaubt es Ärzten, um nützliche Daten über die Wirksamkeit und Sicherheit von Boehringer Ingelheim Antikoagulans Pradaxa gegenüber Warfarin zu sammeln, so dass für die Beurteilung der Veränderungen im Verschreibungsmuster weltweit.

Programmleiter Dr. Menno Huisman, Professor für Medizin an der Leiden University Medical Center in den Niederlanden, sagte: "Das Wissen, das von Gloria-AF gewonnen werden Ärzten helfen, die bestmögliche Behandlung für ihre Patienten mit Vorhofflimmern wählen, um sicherzustellen, effektive Hub Prävention. "

Dies kommt nach der Jordan Food and Drug Administration wurde die 100. Regulierungsbehörde zu genehmigen Pradaxa Anfang dieses Monats.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.