Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim stammt bedeutenden globalen Fortschritte bei der Behandlung PRRSV

Boehringer Ingelheim stammt bedeutenden globalen Fortschritte bei der Behandlung PRRSV

14th July 2014

Boehringer Ingelheim hat die Rolle, die sie bei der Verbesserung der Behandlungsstandards für Schweine reproduktives und respiratorisches Syndrom-Virus (PRRSV) in den letzten 20 Jahren gespielt hat, hervorgehoben.

In den letzten 20 Jahren hat sich das Unternehmen eine führende Rolle bei der Finanzierung sowohl kollaborative und eigene Forschung auf dem Gebiet der PRRS, mit der Markteinführung 1994 von seiner PRRS MLV Ingelvac Impfstoff – das erste Produkt seiner Art – erweist sich als Wendepunkt.

Seitdem haben bedeutende Fortschritte in den Bereichen der Biosicherheit, die Übertragung von Krankheiten, Immun-Management und Überwachung der Krankheit gemacht worden, so dass entscheidende Ziele eines erfolgreichen PRRS-Kontrollprogramm werden jetzt verstanden.

Das Unternehmen setzt auf kooperative Forschung in diesem Bereich durchzuführen und fördert regelmäßig innovative neue Studien, Voraus Bewusstsein dafür, wie am besten, um das Problem anzugehen fördern.

Dr. Edgar Diaz, Senior Associate Director für die Tech-Marketing bei Boehringer Ingelheim Vetmedica, sagte: "Wir haben eine enorme Menge an Wissen in Controlling PRRS in den vergangenen 20 Jahren an Bedeutung gewonnen, aber es gibt noch viel zu tun."

Die Firma wird derzeit noch Bewerbungen für das nächste Jahr Förderung in der PRRS-Forschungspreise, die offen für Wissenschaftler in den USA, Kanada und Mexiko ist.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.