Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Boehringer Ingelheim startet idiopathische Epilepsie Medikament für Hunde

Boehringer Ingelheim startet idiopathische Epilepsie Medikament für Hunde

29th April 2013

Boehringer Ingelheim hat den Start Pexion, ein neuartiges anti-epileptischen Tablette Therapie für Hunde angekündigt.

Diese neue Behandlung für Hunde idiopathische Epilepsie enthält den Wirkstoff imepitoin und ist das erste neue Molekül für diese Krankheit Bereich in einer Reihe von Jahren, die Verwendung eines sehr gezielte Wirkungsweise Anfälle zu unterdrücken.

Es hat sich gezeigt, zu Beginn der Arbeit innerhalb von ein paar Stunden und kann einen stationären Zustand innerhalb von drei Tagen zu erreichen, so dass es einfacher als je zuvor, um schnell zu stabilisieren Haustiere von dieser Krankheit betroffen.

Schätzungen gehen davon aus, dass Hunde-Epilepsie betrifft etwa fünf Prozent der Hunde, mit jungen reinrassigen Arten wie Labradors, Golden Retriever, Schäferhunde, Boxer, Beagles, Englisch Springer Spaniel, Pudel und Dackel eher betroffen sein.

Jemima Mead, Brand Manager bei Boehringer Ingelheim, sagte der Produkt kann eine wichtige Rolle spielen in "Verbesserung der Lebensbedingungen der neu diagnostizierten Epilepsie Hunde und ihre Besitzer durch die Reduzierung der Anzahl der Anfälle und deren Auswirkungen auf das Leben des Patienten."

Diese UK Launch kommt nach genehmigte die Europäische Kommission das Medikament Anfang dieses Monats.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.