Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bristol-Myers Squibb erhält Opdivo Empfehlung

Bristol-Myers Squibb erhält Opdivo Empfehlung

13th July 2016

Bristol-Myers Squibb hat für seine Krebs-Immuntherapie Droge Opdivo eine Empfehlung des Scottish Medicines Consortium erhalten.

Der Körper sagt Opdivo (nivolumab) verwendet werden können, im fortgeschrittenen Stadium Plattenepithel nicht-kleinzelligem Lungenkrebs zu behandeln.

General Manager von Bristol-Myers Squibb UK & Ireland Johanna Mercier sagte der Bewegung "gibt Scottish Patienten NHS die Möglichkeit, von einer der größten Fortschritte in der Behandlung dieser Art von Lungenkrebs seit Jahrzehnten zu profitieren".

Opdivo wird derzeit von der National Institute for Health and Care Exzellenz bewertet werden und, wie es steht, ist für die Patienten in Wales und Nordirland nicht zur Verfügung.

Frau Mercier kritisierte die aktuelle "antiquiert" UK Zulassungssystem und forderte die Regierung auf, ihren Ansatz zu aktualisieren, so dass Bedürfnisse, anstatt Standort, sind die wichtigste Faktor bei der Entscheidung, welche Patienten behandelt werden können.

Eine Phase-III-Studie mit 272 Patienten zeigte, dass die Behandlung mit nivolumab in einer Überlebensrate bei Patienten mit Docetaxel, mit schweren behandlungsbedingten unerwünschten Ereignisse auftreten, weniger häufig unter den Patienten verschrieben nivolumab behandelt nach einem Jahr, im Vergleich zu 24 Prozent 42 Prozent geführt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.