Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bristol-Myers Squibb lizenziert Immunonkologie-Mittel von Ono Pharmaceutical

Bristol-Myers Squibb lizenziert Immunonkologie-Mittel von Ono Pharmaceutical

14th December 2017

Bristol-Myers Squibb hat eine exklusive Lizenz für die Entwicklung und Vermarktung eines neuen Immuntherapeutikums von Ono Pharmaceutical erhalten.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Bristol-Myers Squibb ONO-4578, Onos Phase-I-selektiven Prostaglandin-E2-Rezeptor-4-Antagonisten, über eine potenziell breite Palette von Krebsarten entwickeln.

Bristol-Myers Squibb wird eine Vorabzahlung in Höhe von 40 Millionen US-Dollar (29,78 Millionen Pfund) an Ono leisten und allein für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von ONO-4578 und anderen PGE2-Rezeptorantagonisten in allen Ländern der Welt mit Ausnahme von Japan, South, verantwortlich sein Korea, Taiwan, China und Verband der Länder Südostasiens.

Die Unternehmen werden auch bei der Suche nach weiteren Substanzen aus Onos PGE2-Rezeptor-Antagonisten-Programmen zusammenarbeiten, die vielversprechend sein könnten, und so den Umfang einer 2014 gegründeten Immunonkologie-Allianz weiter ausbauen.

Dr. Fouad Namouni, Leiter der Onkologie-Entwicklung bei Bristol-Myers Squibb, sagte: "Um die Langzeitergebnisse für mehr Krebspatienten zu verbessern, glauben wir, dass mehr Immuno-Onkologie-basierte Kombinationen erforderlich sein könnten, und wir freuen uns, in diesem Sinne eine enge Zusammenarbeit mit Ono. "

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.