Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Bristol-Myers Squibb und Astrazeneca erhalten CHMP Unterstützung für Diabetes-Medikament

Bristol-Myers Squibb und Astrazeneca erhalten CHMP Unterstützung für Diabetes-Medikament

25th November 2013

Bristol-Myers Squibb und Astrazeneca neue Diabetes-Therapie Xigduo hat die europäische Zulassung durch den Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) empfohlen worden.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur-Kommission eine positive Stellungnahme zur Verwendung von Xigduo Blutzuckerkontrolle bei erwachsenen Typ-2-Diabetes-Patienten, die unzureichend auf ihre aktuelle Metformin-basierten Behandlungsregime gesteuert werden, oder wer gerade mit der Kombination von dapagliflozin behandelt werden, zu verbessern und ausgestellt Metformin als separate Tabletten.

Xigduo kombiniert die SGLT2 Inhibitor dapagliflozin -, die unter dem Markennamen verkauft wird Forxiga – und Metformin-Hydrochlorid in einer zweimal täglich einzunehmenden Tablette. Dies stellt die erste Empfehlung des CHMP zu einer Kombinationstherapie dieser Art gegeben.

Entscheidung des CHMP wird nun von der Europäischen Kommission überprüft werden, die für die Entscheidung, ob das neue Medikament wird eine endgültige Zulassung erhalten zuständig sein wird.

Dies kommt nach Bristol-Myers Squibb vor kurzem markiert Welt-Diabetes-Tag durch die Finanzierung für vier US-amerikanischen Diabetes-Forschungsprojekte, die den Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes, Depressionen und Stress analysieren.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.