Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Celesio Übernahme durch McKesson durch neue Verträge abgesichert

Celesio Übernahme durch McKesson durch neue Verträge abgesichert

28th January 2014

Celesio ist von McKesson erworben, wie vorher geplant war, nachdem das US-Unternehmen in der Lage, die notwendigen Angebote mit Celesio Aktionäre zustimmen werden.

Die Übernahme von Celesio – die Muttergesellschaft von einigen der größten Apothekenmarken in Großbritannien – wurde ursprünglich im Oktober 2013 angekündigt, aber sah entgleist Anfang dieses Monats wurden nach McKesson war nicht imstande, mehr als 75 Prozent der Anteile an der Firma zu sichern.

Es hat sich jedoch seit der Lage, Vereinbarungen zum Kauf der Franz Haniel & Cie und Wandelschuldverschreibungen von Elliott gehören Aktien, so der 75-Prozent-Schwelle erforderlich, um das Geschäft zu schließen Vergangenheit drängen sie zu erreichen.

Die Fusion wird nun erwartet, dass innerhalb der kommenden Woche zu schließen, die Schaffung eines der größten Pharmagroßhändler und Anbieter von Healthcare-Logistik und Dienstleistungen in der Welt.

John Hammergren, Chairman und Chief Executive Officer von McKesson, sagte: "Unsere Kunden werden von der erhöhten Maßstab, Supply Chain Know-how und Sourcing-Möglichkeiten des kombinierten Unternehmens zusammen mit verbesserten Zugang zu innovativen Technologie-und Dienstleistungsgeschäft profitieren."

Celesio ist für den Betrieb der Lloyds AAH Pharmaceuticals und Evolution Homecare Dienstleistungen Marken in Großbritannien verantwortlich.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.