Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Cellectricon startet physiologischen Ionenkanal Forschung Modul

Cellectricon startet physiologischen Ionenkanal Forschung Modul

20th November 2013

Cellectricon hat angekündigt, die Einführung seiner neuen Dynaflow Resolve Temperature Control System auf der Neuroscience 2013 Industrie-Konferenz in San Diego.

Das Gerät ist ein Add-On für die Dynaflow Resolve automatisierte Perfusion System, das Mikrofluidik nutzt für die schnelle und effiziente Lösung Austauschexperimente und ermöglicht es Benutzern, um Messungen der Ionenkanal-Strömen nehmen, unabhängig von Zelltyp oder Verbindung.

Mit der neuen Temperatur-Regelsystem kann Hochleistungs-Patch-Clamp-Experimente bei physiologischen Temperaturen durchgeführt werden, von Raumtemperatur bis zu 45 ° C. Dies ist besonders nützlich in Ionenkanal Kinetik und Toxizität Screening-Anwendungen.

Als solche können die Wissenschaftler zuverlässige, reproduzierbare Ergebnisse in konstanten physiologischen Bedingungen erwarten, wenn mit dem Produkt.

Der Hersteller sagte: "Entwickelt in Reaktion auf die Kundennachfrage, die Dynaflow Temperature Control garantiert präzise definierbare Temperaturregelung und vollständige Stabilität, auch für stundenlange Experimente lösen."

Cellectricon ist in Schweden ansässig und bietet Entdeckung Dienstleistungen und Technologien für den Einsatz in der Medikamentenentwicklung und zellbasierter Forschung.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.