Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Cook Medical beendet Einschreibung für Gefäßzugang Studie

Cook Medical beendet Einschreibung für Gefäßzugang Studie

13th August 2013

Cook Medical hat den Abschluss der Patientenrekrutierung für eine klinische Studie eines neuen OP-Technik, die die Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit helfen könnte angekündigt.

Der Hersteller rekrutiert 200 Patienten für die Tibiopedal Zugang für Überfahrt infrainguinalen Artery Occlusions Studie, die die Beurteilung der Vorteile der Erreichung Gefäßzugang über Below-the-Knie Arterien.

Jeder der Patienten in der Studie beteiligt ist völlig verstopft Arterien der unteren Extremitäten, mit Ärzten mit einer Nadel, die Blutgefäße vor vorrückenden Kabelführungen und Katheter das Bein zu erreichen und überqueren arterielle Blockaden so die Okklusion geöffnet werden kann zugreifen betroffen.

Rob Lyles, Vice President und weltweit führendes Unternehmen der peripheren Intervention Cook Medical Division, sagte: "Wir hoffen, dass die Vollendung Einschreibung ist ein wichtiger Schritt, um die unterhalb des Knies Technik, um Patienten, von denen viele andere Verfahren haben scheitern."

Letzte Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es seine Lieferung von Zilver PTX wieder Medikamente-freisetzende peripherer Stent in den USA, Europa und Japan, nach einer jüngsten freiwilligen Rückruf.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.