Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Cosmic Girl-Katastrophe in Cornwall

Cosmic Girl-Katastrophe in Cornwall

10th January 2023

Letzte Nacht startete die American Virgin Orbit einen Jumbo-Jet von Newquay, Cornwall, um eine britische Rakete über dem Atlantik zu platzieren. Während sie angeblich abhob und zu steigen begann, hatte die Rakete jedoch eine "Anomalie", bei der die Satelliten nicht ausgesandt wurden, die später verloren gingen. Das Trägerfahrzeug 747 mit der Prägung „Cosmic Girl“ kam ohne Zwischenfälle wieder an der Basis an. Die Mission wurde als bedeutender Durchbruch für den britischen Raumfahrtsektor vermarktet und läutete den Beginn einer heimischen Startindustrie ein. Ziel ist es, die Nation zu einem wichtigen Konkurrenten auf der Weltbühne zu machen, von der Satellitenproduktion über die Raketenentwicklung bis hin zum Bau von Weltraumhäfen. Ian Annett von der britischen Weltraumbehörde sagte, der Start zeige, wie schwierig es sei, in den Orbit zu gelangen, aber das werde Großbritannien nicht davon abhalten, dieses Jahr weitere Starts zu planen. Der Leiter des Startprogramms, Matt Archer, erklärte, es sei „das Triebwerk der zweiten Stufe“, das „eine technische Anomalie aufwies und die erforderliche Umlaufbahn nicht erreichte“. Archer konnte nicht feststellen, ob die Rakete zur Erde zurückgekehrt war, behauptete jedoch, dass sie in einem unbewohnten Gelände gelandet wäre. Die Satelliten waren versichert, sodass sowohl Hersteller als auch Betreiber Zahlungen erhalten. Frühere Versuche, Raketen auf britischem Boden abzufeuern, dienten der militärischen Ausbildung oder atmosphärischen Studien, daher kehrten sie zur Erde zurück, ohne Satelliten in die Umlaufbahn zu bringen. Der britische Raumfahrtsektor, der weltweit für die Herstellung von Satelliten unterschiedlicher Größe bekannt ist, musste sie traditionell zu Weltraumhäfen in Übersee verschiffen, um in die Umlaufbahn zu gelangen. Das Ziel der Branche ist es, dank der Hinzufügung einer Startfunktion schließlich in der Lage zu sein, alle Phasen vom ersten Entwurf bis zum Missionsbetrieb zu bewältigen. © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.