Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Daiichi Sankyo beginnt realen Studien der Lixiana

Daiichi Sankyo beginnt realen Studien der Lixiana

25th August 2015

Daiichi Sankyo hat den ersten Patienten in zwei Studien, die Hinweise auf die reale Wirksamkeit seines neuartigen oralen Gerinnungshemmer Lixiana bieten wird eingeschrieben.

Ätna-AF-Europa und ETNA-VTE-Europe Registern zielen darauf ab, einen robusten Satz von Informationen, wie einmal täglich Lixiana wird in der realen Welt Einstellungen verwendet, zu sammeln, die einen Einblick in die Sicherheit und Wirksamkeit Parameter, sowie andere wichtige Daten die helfen können, um besten Gebrauch der Droge zu führen.

In Europa wird die ETNA Programm in 12 Ländern durchgeführt werden, und werden Daten von bis zu 15.700 Patienten zu sammeln.

Dr. Juan-Carlos Jaramillo, Leiter der Marktzugang und medizinische Angelegenheiten bei Daiichi Sankyo Europe, sagte: "Der Ätna ist eine aufregende Gelegenheit, um weitere Informationen zur Verfügung so dass die Gesundheitssysteme den größtmöglichen Nutzen aus diesem wichtigen Medizin zu machen."

Lixiana ist in Europa für die Verhütung von Schlaganfall und systemische Embolien bei erwachsenen Patienten mit Vorhofflimmern nonvalvular lizenziert sowie zur Behandlung und Prävention von tiefer Venenthrombose und Lungenembolie.

Das Medikament wurde in Großbritannien im letzten Monat ins Leben gerufen und hat eine Empfehlung aus dem National Institute for Health and Care Excellence erhalten.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.