Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Depression 'könnten häufiger mit dem Alter zu werden'

Depression 'könnten häufiger mit dem Alter zu werden'

16th November 2015

Forscher haben Beweise dafür, dass depressive Symptome können häufiger auftreten als die Menschen älter werden identifiziert.

Von der University of Bradford führte die Studie, gebaut auf einem 15-Jahres-Projekt beobachtet mehr als 2.000 ältere Australier leben in der Adelaide-Bereich. Frühere Studien haben eine Zunahme der depressiven Symptome mit dem Alter gezeigt, aber keiner hat die Frage über das Alter von 85 untersucht.

Ergebnisse in der Zeitschrift Psychologie und Aging veröffentlicht wurden, zeigten, dass Männer und Frauen, die an der Studie berichtet, immer mehr depressive Symptome, wie sie im Alter, bei den Frauen zunächst beginnend mit mehr depressive Symptome als Männer.

Jedoch zeigten Männer eine schnellere Anstiegsrate der Symptome, was eine Umkehr in der Differenz zwischen den Geschlechtern bei etwa im Alter von 80 Jahren.

Wichtige Faktoren sind das Ausmaß der körperlichen Beeinträchtigung, den Ausbruch von Krankheiten – vor allem chronische diejenigen – und die Aussicht auf den Tod. Männer und Frauen mit der chronischen Erkrankung berichtet, mehr depressive Symptome als solche ohne.

Psychologie Dozent und Studienleiter Dr. Helena Chui, sagte: "Wir sind in einer Phase der beispiellosen Erfolg in Bezug auf die Menschen länger leben als je zuvor und in größerer Zahl, und wir sollten feiern dies, aber es scheint, dass wir finden es schwer, damit umzugehen."

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.