Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Der Mitbegründer des Unternehmens, Neil Meredith, kehrt zu Neoss zurück

Der Mitbegründer des Unternehmens, Neil Meredith, kehrt zu Neoss zurück

21st April 2023

CEO von Neoss, Robert Gottlander, sagte, dass „Neil nicht nur einer der Gründer von Neoss war, er erfand auch die RFA, die diagnostische Technik, die inzwischen zu Osstell geworden ist.“ Neil Meredith hat die letzten drei Jahrzehnte damit verbracht, Zahnimplantate einzusetzen und zu restaurieren. Er promovierte 1992 am Imperial College, nachdem er 1987 einen MSc in festsitzender Prothetik am Eastman erhalten hatte. Während dieser Zeit entwickelte er auch die heute als Osstell bezeichnete Methode, die Resonanzfrequenzanalyse (RFA), um die Stärke von Zahnersatz zu beurteilen Implantate, wofür er 1996 von der Universität Göteborg promoviert wurde. Danach ging er zurück nach Großbritannien und nahm eine Stelle an der Leeds University als Professor für restaurative Zahnheilkunde und Biomaterialien an. Anschließend gründete er mit Fredrik Engman Neoss. Später beschloss er, seine Bildungsbemühungen als Professor an der University of Queensland, Australien, wieder aufzunehmen und gleichzeitig als Prothetiker und Chirurg zu arbeiten. Im Jahr 2020 wechselte Neil die Richtung, um eine Karriere in einer Facharztpraxis einzuschlagen. Als Dekan des Post Graduate Institute of Dental Surgery bleibt er in Ausbildung. Neil Meredith drückte aus, dass er „sehr glücklich und aufgeregt ist, zu Neoss zurückzukehren und meine Beteiligung an dem, was ich mitgestaltet habe, wieder aufzunehmen.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.