Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Die meisten Menschen 'kann nicht Adipositas identifizieren vom Sehen'

Die meisten Menschen 'kann nicht Adipositas identifizieren vom Sehen'

12th November 2014

Die meisten Menschen in Großbritannien sind nicht in der Lage zu erkennen, ob eine Person übergewichtig, indem wir sie – ein Problem, das sich auch auf medizinische Fachleute.

Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von der University of Liverpool, die Teilnehmer gebeten, sich Fotos von männlichen Modelle sehen und zu kategorisieren, ob sie ein gesundes Gewicht, übergewichtig oder fettleibig waren.

Es wurde festgestellt, dass die Mehrheit der Teilnehmer waren nicht richtig beantworten zu identifizieren, anstatt häufig unterschätzen Gewicht und zu glauben, dass übergewichtige Männer waren eigentlich gesund. Dies blieb der Fall, wenn der Test zu GPS und Auszubildende gegeben.

Die Studie hat auch gezeigt, dass eine erhöhte Exposition gegenüber übergewichtigen und fettleibigen Menschen die Fähigkeit eines Individuums, um das Gewicht einer Person zu schätzen, mit Befunde, dass die Exposition gegen schwerere Körpergewicht kann beeinflussen, was die Menschen sehen so normal wirkt.

Psychologe Dr. Eric Robinson sagte: "In den vergangenen 30 Jahren haben wir Änderungen an Bevölkerung Körpergewicht gesehen, also untersucht, wie dies beeinflusst, wie wir unsere eigenen und anderer Leute Körper Größen sehen ist ein interessantes Forschungsgebiet."

Da Adipositas wird immer häufiger in der britischen Bevölkerung, das ist ein Thema, das auf größere Bedeutung in den kommenden Jahren nehmen könnte.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.